header_wandertipps

Sommerzeit ist Wanderzeit am Mittag


1. Vom Mittaggipfel zur Alpe Oberberg - ca. 15 min. Vom Gipfelkreuz auf gut markiertem Weg zur Alpe Oberberg. Erleben Sie bei der Familie Beck die traditionelle Bergkäseherstellung Tel. 08323-6784).

2. Vom Mittaggipfel zum Bärenkopf (1463 m) - ca. 15 min. Hier spazieren Sie gemütlich in westlicher Richtung über Wiesen.

3. Vom Mittag zum Steineberg (1660 m) - ca. 60 min.Vorbei am Bärenkopf, durch eine kleine Senke zum Steineberg. Über einen schmalen Pfad unterhalb der Felswand, scharf links abbiegen und auf der Südseite des Steinebergs über saftige Wiesen zum Gipfel oder für schwindelfreie über die Gipfelleiter (ca. 30 m)

4. Vom Mittaggipfel ins Gunzesrieder Tal - ca. 90 min. Über den Bärenkopf zur Alpe Vorderkrumbach und weiter talabwärts bis nach Gunzesried oder Route Richtung Stuiben, am Ende der Gratgasse links nach Gunzesried (ca. 3 Std.) ACHTUNG: Während der Ferienzeit fährt nur ein Bus um 16°° Uhr ab der Gunzesrieder Säge.Es gibt aber auch einen BEDARFSVERKEHR für 18:00 Uhr:Der Fahrtwunsch muss 30 Minuten vor Antritt der Fahrt unter der Telefonnummer 08321/ 5095 angemeldet werden.

5. Vom Mittaggipfel über Steineberg und Stuiben (1749m), zur Alpe Gund und zurück - ca. 5 Std. Über den Bärenkopf zum Steineberg. Unterhalb des Steineberg Gipfels geradeaus weiter, vorbei an der Grauen Wand (gesicherter Felsabbruch, Schwindelfreiheit erforderlich) am Grat entlang bergauf und bergab vorbei am Steinköpfle, die Gratgasse hinunter, an deren Ende sich der Weg zweigt. Abstieg zur Alpe Gund, oder linker Weg am Gratentlang zum Stuibengipfel (ebenfallls Schwindelfreiheit erforderlich, Seilsicherungen sind angebracht). Vom Stuibengipfel grandioser Rundblick über die Allgäuer Alpen, unter uns das Gunzesrieder Tal, von hier aus weiter zur Alpe Gund (Tel.08323-4921) Abstieg ins Tal: Entlang des Alpweges über Alpe Mittelberg, Almagmach, Jagdhaus Ornach, das Steigbachtal hinab über die hölzerne Kapelle nach Immenstadt und zur Mittagbahn Talstation zurück.

6. Mittagipfel - Steineberg - Alpe Gund - Kemptener Naturfreundehaus - Immenstädter Horn - durch das Steigbachtal nach Immenstadt - ca. 6 Std. Bis zur Alpe Gund wie in Punkt 5 beschrieben. Hinab zur Alpe Mittelberg, links den Hang hinab (wir verlassen den Fahrweg) zur gegenüberliegenden Alpe Seifenmoos. Ab hier einen Fahrweg entlang zum Kemptener Naturfreundehaus. (08323-2123) Abstieg von hier nach Bühl am Alpsee möglich. Weiter gehts nach Osten den Haushang hinunter zur Alpe Alp (1320m). Nun hinauf zum Immenstädter Horn (1489m) mit herrlichem Blick auf den Alpsee. In östlicher Richtung entlang dem markierten Weg zur Hornkanzel und weiter hinab nach Immenstadt.

7. Vom Mittaggipfel über die Nagelfluhkette zum Hochgrat - ca. 7 Std.
Die wohl anspruchsvollste Tour im Mittag Wandergebiet über sieben Gipfel zum Hochgrat (1834m) in Steibis bei Oberstaufen. Bitte rechtzeitig losgehen, wenn Sie die letzte Gondel ins Tal am Hochgrat erreichen wollen, ansonsten noch zwei Stunden Abstieg (ausreichend Proviant erforderlich, unterwegs keine Einkehrmöglichkeit).

Los gehts wie in Pos. 5 beschrieben zum Stuiben. Weiter auf markiertem Weg nach Westen zum Sederer (1737m) über Buralpkopf (1772m) zum Gündleskopf (1784m). Ab hier steil bergab zur Gündlesscharte und wieder 300m hinauf zum Rindalphorn (1821m). Ein letztes mal 200 Höhenmeter hinab zur Brunnenauscharte und auf der anderen Seite hinauf zum Gipfelkreuz des Hochgrat (1834m). 25 Minuten unterhalb liegt die Bergstation der Hochgratbahn (die Talfahrt können Sie bereits mit der Bergfahrt der Mittagbahn lösen), letzte Talfahrt 16.00 Uhr. An der Talstation der Hochgratbahn angelangt geht es mit dem Linienbus nach Oberstaufen und mit dem nächsten Zug gelangen Sie zurück zum Ausgangspunkt nach Immenstadt. Busverbindungen: Bahnhof Oberstaufen zur Hochgratbahn ab 8.35 Uhr letzter Bus 18.31 Uhr Hochgratbahn zum Bahnhof Oberstaufen. (Fahrpläne liegen an den Bergbahnen bereit)

8.Neu:Bergfahrt-Wandern-Rodelspass(Coaster) Tagestour Mittagbahn-Alpsee Bergwelt-ca.5 Std.
Tour wie in Punkt 6 beschrieben,vorbei am Kemptener Naturfreundehaus gelangen Sie talabwärts über die Alpe Starkatsgund(1211 m)zum Startpunkt des Alpsee-Coasters.

Busverbindungen:Alpseee-Bergwelt nach Immenstadt stündlich bis 18:30 Uhr (Sa/So bis 17:30 Uhr)

Bitte fordern sie auch unseren Prospekt an:
Mittagbahn Immenstadt Mittagstr. 30
87509 Immenstadt