Snowbiken am Mittagberg

Fun - Snow - Speed: Original Snowbike mit Verleih und Anleitungskurs


Ob Carving oder Tiefschnee - relaxed oder kraftvoll - wedeln oder gleiten: mit dem Original Snowbike ist alles möglich!

Erleben sie die Faszination des Snowbiken in unserem Workshop.

Nach kurzer Zeit, unter Anleitung eines geprüften ÖSBLV Snowbiketrainer,  sind die Fahrtechniken wie problemloses Liftfahren, Gleiten, Driften und Carven keine  Herausforderung mehr. Das Snowbike - eine Weiterentwicklung des Brenter Skibob`s , die Revolution im Wintersport. Mit ca. 7,5 Kilogramm ist das Snowbike viel leichter und handlicher als ein Skibob und lässt  sich mit ein paar Handgriffen zum Transport zerlegen. Durch die taillierten Laufski und die Kurzski an beiden Beinen ist ein sportlicher  Fahrstil möglich der mit einem  herkömmlichen Skibob nicht erreicht werden kann.

Es bietet Pistenspaß von der ersten Liftauffahrt bis zum letzten Schwung. Durch die aktiven Federsysteme vorn und hinten werden die Gelenke geschont und es ensteht  kaum eine Belastung für Knie, Oberschenkel  und Wirbelsäule.

Der niedrige Schwerpunkt und die stabile Sitzposition sorgen für ein minimales Sturzrisiko.

Der sicherste Pistensport mit der geringsten Verletzungsgefahr

Tarife - Workshop 4-5 Stunden

inkl. Tageskarte, Snowbikemiete und Guide 47,- Euro
mit Allgäu Gletscher Card 39,- Euro
Kinder unter 14 Jahren (ab 1,50 cm Körpergröße)  
Worshop inkl. Tageskarte, Snowbikemiete und Guide 35,- Euro
mit Allgäu Gletscher Card 28,- Euro

 

Verleih - Workshop ist Voraussetzung

Verleih nur gegen Hinterlegung eines gültigen Lichtbildausweises.  
Snowbike ganzer Tag 22,- Euro
Snowbike halber Tag 15,- Euro
Skischuhe 2,50 Euro

 

Die Teilnahme am Workshop findet auf eigene Gefahr statt. Der Workshop findet immer Samstag und Sonntag statt. Wochentags auf Anfrage.

Telefon : 08379 9298873 E-Mail info (at) 49-breitengrad.de

Hier ein toller Beitrag vom Snowbiken im TV vom 18.02.2012



 

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE MicrosoftInternetExplorer4 Treffpunkt Freizeit, 18.Februar 2012